Coronavirus Einschätzungen der kommenden Entwicklungen

13/07/2020

 

 

Immobilienanlagen

Sinkende Transaktionsvolumen

Es wird davon ausgegangen, dass die Transaktionsvolumen von Renditeliegenschaften als Folge der aktuellen Situation zurückgehen. Entsprechend anspruchsvoll ist es, die Veränderung der Renditeerwartungen und der Zahlungsbereitschaft exakt zu bestimmen.
In vielen Teilsegmenten ist mit zwischenzeitlich eingeschränkten Mietpotenzialen zu rechnen, die aber mittel- oder längerfristig wieder ansteigen werden. Was die Renditeerwartungen betrifft, so sind gegensätzlich wirksame Einflüsse zu beobachten, weshalb sich diesbezüglich vorerst wenig bewegen dürfte: Zwar sind höhere Risiken erkennbar, doch die Renditen für Staatsanleihen bleiben auf tiefem Niveau.


Potenzial für weitere Zinssenkungen

Mit der Coronavirus-Pandemie hat sich die Aussicht auf noch tiefere Zinssätze verfestigt. Einige Notenbanken, wie zum Beispiel jene in den Vereinigten Staaten oder in Grossbritannien, haben den Leitzins bereits gesenkt.
In den ersten beiden Monaten des Jahres 2020 (nach dem Ausbruch der ersten Krankheitsfälle) sind die Renditen auf Staatsanleihen in vielen Ländern gefallen. Die jüngsten gegen- läufigen Anstiege der Renditen sind unter anderem auf die enormen Unsicherheiten im Kapitalmarkt, auf die notwendig gewordenen Adjustierungen in den Anlageportfolios sowie auf den gestiegenen Liquiditätsbedarf einzelner Investoren zurück- zuführen. Mittelfristig dürften die Renditen für Bundesobligatio- nen in der Schweiz aber auf sehr tiefem Niveau verharren.


Immobilienanlagen weiterhin attraktiv

Immobilienanlagen sind nicht nur aufgrund der tiefen Zinsen verhältnismässig attraktiv, sondern auch deswegen, weil Miet- einnahmen sicherere Einnahmequellen darstellen als die Ein- nahmen klassischer Unternehmen. Wenn sich der Franken in seiner Funktion als sicherer Hafen weiter aufwertet, sind die Aussichten für Immobilieneigentümer im Vergleich zu Nutzern von anderen Anlagemöglichkeiten in der Schweiz etwas besser, da die Immobilienbesitzer ihre Erträge in Schweizer Franken erwirtschaften.

 

 

Ich wünsche Ihnen alles Gute - bleiben Sie gesund!

Mit besten Grüssen

 

Rocio Pintor

 

 

 


 

Please reload

4 Visions GmbH

Bern

Mingerstrasse 16

3014 Bern

Tel: +41 (0)79 916 11 51

Email: rociopintor@4-visions.ch

www.4-visions.ch

KONTAKTIEREN SIE UNS 

  • Facebook
  • Instagram